Endfälliger Kredit

Das Wichtigste in Kürze
  • Beim endfälligen Kredit werden während der gesamten Laufzeit nur die Zinsen beglichen, der Kreditbetrag ist am Ende der Laufzeit in einer einmaligen Zahlung fällig.
  • Die Rückzahlung des Kredits erfolgt meist mit dem Verkauf einer Immobilie, eines Fonds oder Wertpapieren. Auch ein Erbe oder eine Lebensversicherung können zur Rückzahlung dienen, wenn diese rechtzeitig fällig werden.
  • Die Zinsbelastung ist bei einem endfälligen Kredit höher als bei einem Annuitätendarlehen.

Was ist ein endfälliger Kredit?

Ein endfälliger Kredit steht dem Ratenkredit gegenüber. Während man beim Ratenkredit monatlich Zinsen und einen Teil der Kreditsumme tilgt, werden beim endfälligen Kredit nur die Zinsen fällig. Während der gesamten Laufzeit eines endfälligen Kredits zahlt der Kreditnehmer nur die Zinsen in regelmäßigen Abständen an den Kreditgeber, die Kreditsumme wird erst am Ende der Laufzeit fällig – dann jedoch in voller Höhe.

endfaelliger_KreditDie Rückzahlung des Kredits erfolgt meist mit dem Verkauf eines Vermögenswerts, beispielsweise einer Immobilie, eines Fonds oder Wertpapieren. Dieser Vermögenswert wird im Kreditvertrag als Sicherheit festgelegt.

Auch wenn die Zinsbelastung bei einem endfälligen Kredit höher ist als bei einem klassischen Annuitätendarlehen und man während der Laufzeit konsequent das notwendige endfällige Geld ansparen muss, so hat der endfällige Kredit doch seine Vorteile.

Grundsätzlich wird ein endfälliger Kredit für ein bestimmtes Investment oder die Finanzierung eines Vorhabens beantragt, dessen Tilgung sich über mehrere Jahre erstreckt.

Endfällige Kredite in Österreich

Vor allem vor der Finanzkrise im Jahr 2008 wurden von österreichischen Banken endfällige Kredite in fremder Währung vergeben. Die Schulden wurden meist mit einem Tilgungsträger, der während der Laufzeit angespart wurde, beglichen. Unter einem Tilgungsträger versteht man den Vermögenswert einer Person, beispielsweise eine Lebensversicherung, eine Immobilie oder ein Wertpapier.

Wichtig ist, dass der Tilgungsträger am Ende der Laufzeit ausreicht, um den fälligen Betrag auch zu begleichen. Es ist daher sinnvoll, einen gewissen Puffer mit einzuplanen.
Das Modell der Darlehen in fremder Währung war so beliebt, dass beinahe jeder zweite endfällige Baukredit zwischen 2000 und 2008 in fremder Währung abgeschlossen wurde.

Erfolgreich war diese Variante deshalb, weil man glaubte, dass durch die niedrigen Kreditzinsen und der parallelen Ansparung eine positive Zinsdifferent zu erzielen wäre. Dieser Effekt trat aber leider nur selten ein. Die Finanzmarktaufsicht (FMA) hat Banken daher mittlerweile geraten, keine Fremdwährungskredite (endfällig und tilgend) oder endfällige Eur- Kredite mehr zu vergeben. Für die klassischen Häuslbauer ist das Risiko einfach zu groß.

Eigenschaften eines endfälligen Kredits

Beantragt man einen endfälligen Kredit, erhofft man sich dadurch meist eine geringere Gesamtbelastung als bei einem Annuitätenkredit.
Das kann, muss aber nicht der Fall sein und ist abhängig von einigen Faktoren.

Hat man bereits im Vorfeld einen fixen Tilgungsträger (zum Beispiel ein Haus, das man verkaufen kann), kann ein endfälliger Kredit sinnvoll sein. Man muss sich jedoch sicher sein, dass man das erforderliche Budget zum Zeitpunkt der endfälligen Zahlung auch wirklich zur Verfügung hat.

In der Regel beläuft sich die durchschnittliche Laufzeit dieser Kreditform auf 12 bis 15 Jahre, oftmals ist sie jedoch länger. Möchte man etwas unter der genannten Laufzeit finanzieren, so sollte man vermutlich eher auf einen Ratenkredit zurückgreifen.
Weiß man jedoch im Voraus, dass man innerhalb der nächsten Jahre Geld bekommen wird, kann man sich auch für einen endfälligen Kredit mit kürzerer Laufzeit entscheiden und diesen dementsprechend besichern.

Kredite wie das endfällige Darlehen werden grundsätzlich nur an Personen mit ausreichender Bonität vergeben. Es ist außerdem ratsam, im Vorhinein die Konditionen und Angebote von verschiedenen Banken zu vergleichen.
Im Idealfall sollte man sich an einen bankenunabhängigen Finanzberater wenden, der über Angebote, Möglichkeiten und Risiken informiert und mit den Banken die bestmöglichen Konditionen mit der Bank aushandelt.

optifin banner

Vorteile

Der Vorteil dieser Kreditform liegt darin, dass die finanzielle Belastung für den Kreditnehmer während der Laufzeit gering ist und dieser nur Zinsen begleichen muss. Je nach Art des Vertrages lassen sich die Zinsen fix oder variabel vereinbaren.
Ein weiterer Vorteil von endfälligen Darlehen ist, dass der Kreditnehmer die gesamte Laufzeit lang flexibel ist, und andere Investitionen tätigen kann.

Nachteile

Ein Nachteil des endfälligen Kredits ist, dass man nicht mit Sicherheit sagen kann, dass durch den Tilgungsträger eine bessere Rendite erbracht wird, als der Kredit kostet. Die Zinsen sind höher als bei einem klassischen Annuitätenkredit.
Die Kapitalanlage muss außerdem bis zur Endzahlung fällig werden um die Kreditsumme damit tilgen zu können.

Vorzeitige Tilgung eines endfälligen Kredits

Ein endfälliges Darlehen kann jederzeit vorzeitig getilgt werden, vorausgesetzt es handelt sich um einen Kredit mit variabler Verzinsung.

Aktuell macht ein endfälliger Kredit mit Fixzinsen Sinn, in diesem Fall werden vorzeitige Tilgungen mit einer Pönale von nur einem Prozent belegt. Häufiger kommt das endfällige Modell bei Unternehmern vor, hier gibt es jedoch keine Sondertilgungen.

Christina Weiß

Christina Weiß

Als ausgebildete Marktkommunikatorin befasst sich Christina seit einigen Jahren intensiv mit der Erstellung von optimalen Inhalten. Im Besonderen spezialisierte sie sich dabei auf das Texten von Finanz- und Rechtstexten, bei welchen ihr das wirtschaftliche Interesse, eine schnelle Auffassungsgabe und ihre klar strukturierte Arbeitsweise zugute kommen.

Hinweis:

Der Artikel wurde sorgfältig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung für Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Inhalte und weiterführenden Links übernommen werden.

*Affiliate Links:

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Informationen neutral und ohne Werbezuschüsse zu recherchieren und unseren Lesern zur Verfügung zu stellen. Um das zu gewährleisten verwenden wir Affiliate Links.

Wenn Sie über diese Links surfen, erhalten wir Zuschüsse die das Portal unterstützen.

Inhaltsverzeichnis

Nichts mehr verpassen Newsletter anmelden!

Ja, ich möchte einmal monatlich aktuelle Finanzinfos erhalten. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Diese Webseite verwendet Cookies, um das beste Nutzererlebnis für Dich zu gewährleisten! Mehr erfahren