Ihr Finanzmagazin mit dem Finanzvorteil in Österreich

Ihre Finanzen - Ihre Vorteile

Alle Informationen sind aktuell und objektiv recherchiert.

Alle Themen rund ums Geld werden abgedeckt.

Unabhängige Kredit- und Finanzvergleichesowie Entscheidungshilfen.

NEWS

finavo.at ist das österreichische Finanzmagazin

wenn es darum geht, Tipps, Neuigkeiten und Insiderwissen einfach aufbereitet und sich nicht nur an Banker und Finanzprofis richtet. Dabei legt unsere Redaktion größten Wert auf sachliche und neutrale Recherche und faire Vergleiche. Damit wissen unsere Leser wie sie ihr Geld sicher veranlagen können, Kredite abschließen ohne dies später bereuen zu müssen und den Traum zum Eigenheim mit den richtigen Mitteln finanzieren.
Unser Finanzmagazin wurde gegründet, weil es nahezu unmöglich ist, seriöse und unabhängige Informationen zum Thema Geld in Österreich zu erhalten. Die Bank oder Versicherung des Vertrauens berät ihre Kunden in erster Linie nach eigenem Verkaufsinteresse, die großen Online Vergleiche können zwar beim Preisvergleich helfen, gehen aber nicht auf die Hintergrundinformationen zu den Produkten ein.

Zu jedem Thema ein Artikel

Wir sind bemüht, alle erdenklichen Themen rund um Banken, Finanzierungen, Versicherungen, Fonds, Veranlagungen und anderen Themen rund ums Geld, abzudecken. Gleichzeitig werden bereits erstellte Artikel so gut wie möglich aktuell gehalten. Dabei legen wir stets Wert darauf, unsere Informationen so zu verpacken, dass sie für eine breite Masse zugänglich sind. Wir sind kein Finanzmagazin, dass sich an ausgefuchste Broker und Anlagespezialisten wendet. Hier sollen Bürger wie „Du und Ich“ Hilfestellungen zu den diversen Finanzthemen erhalten.

Das Internet – unendliche Weiten im Finanzdschungel

Wer schon im Internet nach sachkundigen und verständlichen Informationen zu Finanzthemen gesucht hat, wird sich schon gewundert haben. Für den Begriff „Kredit“ gibt uns Google unglaubliche 91.300.000 Ergebnisse aus. Darunter viele Banken, viele große Vergleiche, aber wenig ehrliche Information. Genau da setzt finavo.at an. Wir liefern unabhänige Artikel zu

den wichtigsten Themen, ohne den Druck unseren Lesern Produkte verkaufen zu müssen. So erhalten unsere Leser immer genau die Infos, die sie für ihr Finanz Management benötigen.
Auch die großen Banken haben ihre Kunden lange Zeit weg vom Verkäufer und damit ins Internet getrieben. Die meisten Kunden kommen mit dem Unternehmen nur noch über das Online Banking in Berührung. Dabei ist gerade das direkte Beratergespräch so wichtig für eine langfristige Kundenbindung. Die Zukunft wird zeigen, ob die vielen Direktbanken die es mittlerweile gibt, mit den neuen alten Bankkunden zurecht kommen. Deren Management hat das Business bereits auf diese Kundschaft ausgerichtet.
Warum unabhängige Informationen unseres Finanzmagazines so wichtig sind, zeigt auch unser großer Immobilienkreditvergleich  . In einem Interview haben wir direkte Zahlen aus der Praxis erfahren, die wir nicht für möglich gehalten hätten.

Ansparen – die große Unbekannte

Ein Thema das uns im Finanzmagazin dieser Tage sehr bewegt. Die Sparzinsen haben ein historisches Tief erreicht, und scheinen dies nicht mehr so schnell zu verlassen. Egal ob Aktien, Fonds, Lebensversicherungen oder andere Anlageformen, ohne Risiko lohnt sich kaum eine längerfristige Bindung für den Durchschnittsverbraucher. Höhere Renditen sind erst durch große Einlagesummen zu erzielen. Eine Form die bisher immer noch als sicher schien, beginnt auch an Rendite zu verlieren: Immobilien als Veranlagung beginnen an langfristigem Wert zu verlieren. Der große Boom ist vorbei und das zeigt sich Jahr für Jahr deutlicher. Umso wichtiger ist uns, alle möglichen Sparformen für unsere Leser genau unter die Lupe zu nehmen. Nur so kann man eine sichere Entscheidung für die Zukunft treffen.

Diese Webseite verwendet Cookies, um das beste Nutzererlebnis für Dich zu gewährleisten! Mehr erfahren