Kleinkredit

Wann lohnt sich ein Kleinkredit?

Als Kleinkredite gelten Kredite mit einem Volumen zwischen 1.000 und 5.000 Euro. Diese Kredite können besonders einfach online beantragt werden und auch eine Sofort-Auszahlung der Kreditsumme ist in den meisten Fällen problemlos möglich. Wer einen Kleinkredit aufnehmen möchte, findet die besten Angebote auf einem Kreditvergleich wie smava.de, wo mehr als 20 Banken ihre Kreditangebote präsentieren.

Laufzeit

12-120 Monate

Kreditbetrag

EUR 3.000 bis EUR 50.000 

Laufzeit

12-120 Monate

Kreditbetrag

EUR 4.000 bis EUR 75.000 

Laufzeit

12-120 Monate

Kreditbetrag

EUR 3.000 bis EUR 50.000 

Laufzeit

12-120 Monate

Kreditbetrag

EUR 4.000 bis EUR 30.000 

Laufzeit

24-120 Monate

Kreditbetrag

EUR 3.000 bis EUR 65.000 

Wofür werden Minikredite verwendet?

Diese Kredite sind im Gegensatz zu Auto- oder Immobilienkrediten nicht zweckgebunden. Durch die günstigen Zinsen bieten Kleinkredite flexible Möglichkeiten, finanzielle Engpässe zu überwinden oder sich einen größeren Wunsch zu erfüllen, ohne dass dafür das Girokonto ins Minus rutscht. Viele Kreditnehmer nutzen bewusst einen kleinen Kredit, anstatt ihre Ersparnisse anzutasten, wenn Waschmaschine und Geschirrspüler gleichzeitig ausgetauscht werden müssen oder die Ferienreise das monatliche Budget übersteigt.

kleinkredit
Quelle: bigstockphoto.com – Copyright: REDPIXEL.PL

Es gibt derzeit sogar Angebote für Minikredite, bei denen eine Negativverzinsung vereinbart wird. Das bedeutet, dass der Kreditnehmer weniger zurückzahlt, als er von der Bank ausbezahlt bekommen hat. Wer über gut verzinste Spareinlagen verfügt, sollte diese also unangetastet lassen und stattdessen die Ausgaben mit einem Kleinkredit finanzieren.

Warum kann ein Kleinkredit vor Überschuldung schützen?

Jeder kennt Situationen, in denen mehrere Monate hintereinander überdurchschnittlich hohe Ausgaben zu bewältigen sind. Nach der Autoreparatur streikt der Wäschetrockner und genau an dem Tag, an dem die Heizkostenabrechnung eintrifft, verkündet der Sohn, wie viel die Klassenfahrt kostet. In diesen Fällen kann es passieren, dass man trotz solider Haushaltsführung seinen Dispokredit nutzen muss.

Vielen Bankkunden ist jedoch nicht bewusst, dass der Überziehungskredit sehr hoch verzinst wird. Teilweise müssen sogar zweistellige Dispozinsen bezahlt werden, die jeden Monat die Schuldenlast weiter erhöhen. Es ist wesentlich wirtschaftlicher, den temporären finanziellen Engpass mit einem Kleinkredit auszugleichen. Für diesen Kredit fallen nur geringe Zinskosten an und aufgrund des strukturierten Rückzahlungsplans fällt es den Kreditnehmern wesentlich leichter, den Minikredit zu tilgen als das Girokonto auszugleichen.

Kleinkredite online beantragen

Bis vor einigen Jahren war es üblich, einen Kredit bei der Hausbank zu beantragen und zwar nach einem ausführlichen Gespräch mit dem Kreditberater, dass viele Bankkunden als unangenehm empfanden. Durch die Möglichkeit, sich auf einem Kreditvergleichsportal über die Kreditangebote zu informieren, sank die Hemmschwelle, eine Kreditfinanzierung in Anspruch zu nehmen. Ein weiterer Faktor für die gestiegene Bereitschaft, einen Kleinkredit zu beantragen, sind die allgemein niedrigen Zinsen und die besonders niedrigen Zinsen der Direktbanken, die ihre Angebote online auf dem Kreditvergleich einstellen.

Die Beantragung des Minikredits ist nicht zweckgebunden und sowohl für Angestellte und Beamte als auch für Selbstständige, Freiberufler, Studenten, Azubis und Rentner möglich. Es genügen wenige Angaben und der Kreditvergleich ermittelt die zur persönlichen Situation passenden Kreditangebote. Nachdem sich der Kreditnehmer für eines dieser Angebote entschieden hat, erfolgt online die Authentifizierung und anschließend die Sofortauszahlung. Den Kreditvergleich können Bankkunden auch problemlos mobil nutzen und somit unbürokratisch in wenigen Minuten unterwegs den Minikredit beantragen. Auf diese Weise wird es möglich, zeitlich befristete Angebote wahrzunehmen und jederzeit flexibel über die Kreditsumme zu verfügen.

Weitere Informationen

https://derstandard.at/2675535/Konto-im-Minus-Teuer-aber-bequem

https://www.schuldenberatung.at/

Christina Weiß

Christina Weiß

Als ausgebildete Marktkommunikatorin befasst sich Christina seit einigen Jahren intensiv mit der Erstellung von optimalen Inhalten. Im Besonderen spezialisierte sie sich dabei auf das Texten von Finanz- und Rechtstexten, bei welchen ihr das wirtschaftliche Interesse, eine schnelle Auffassungsgabe und ihre klar strukturierte Arbeitsweise zugute kommen.

Hinweis:

Der Artikel wurde sorgfältig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung für Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Inhalte und weiterführenden Links übernommen werden.

*Affiliate Links:

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Informationen neutral und ohne Werbezuschüsse zu recherchieren und unseren Lesern zur Verfügung zu stellen. Um das zu gewährleisten verwenden wir Affiliate Links.

Wenn Sie über diese Links surfen, erhalten wir Zuschüsse die das Portal unterstützen.

Nichts mehr verpassen Newsletter anmelden!

Ja, ich möchte einmal monatlich aktuelle Finanzinfos erhalten. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Diese Webseite verwendet Cookies, um das beste Nutzererlebnis für Dich zu gewährleisten! Mehr erfahren