Kredit

Der beste Tipp zum Thema Kredit ist folgender: versuchen Sie einen zu vermeiden! Unterm Strich sind Kreditzinsen immer teurer als Sparzinsen. Gerade Ratenkredite zählen dabei zu den teuersten. Da Kredite aber dennoch nicht immer zu vermeiden sind, sehen wir uns im folgenden alles zum Thema Kreditvergleich in Österreich an.

Für welchen Kredit interessieren sie sich?

Minikredit

Für kleine Beträge zwischen 100,- EUR und 1.500,- EUR

z.B. von

Kleinkredit

Für Beträge zwischen 500,- und 50.000,- EUR

z.B. von

Immobilienkredit

Für Kredite zur Wohnraumschaffung

z.B. von

Hier erfahren Sie alles über Kredite, gleich ob es sich um einen Studentenkredit, Autokredit oder Onlinekredit handelt.

Oder möchten Sie sich zu Immobilienkrediten informieren?

Zudem können Sie mit unserem Kreditrechner individuelle Finanzierungen berechnen und in unserem Kreditvergleich das günstigste Angebot finden.

ACHTUNG: Nehmen Sie nur einen Kredit auf, wenn es sich nicht vermeiden lässt.
Konkret betrachtet sollte man berücksichtigen, zu welchem Zweck der Kredit aufgenommen wird. Wenn bspw. ein negativer Stand am Girokonto ausgeglichen werden soll. Kann das insgesamt durchaus positiv sein, um Zinsen einzusparen. Das gilt aber nur dann, wenn die Finanzierungsnebenkosten die eingesparten Zinsen nicht aufwiegen. Ein Immobilienkredit zu vernünftigen Konditionen und mit einem guten Konzept, wird sich langfristig in niedrigen Ausgaben für Wohnen niederschlagen.
Natürlich ist es günstiger sich einen PKW bar zu kaufen, hier gibt es aber immer wieder günstige Kredit- oder Leasing Angebote, die die Ausgaben zumindest möglichst gering halten. Sehr kritisch sollte man den klassischen Kleinkredit für nicht dringend benötigte Anschaffungen betrachten. Die Zinsen für solche Kredite sind in aller Regel relativ hoch. Auch wenn es nicht leicht einzugestehen ist, wer einen Konsumkredit benötigt, kann sich die entsprechende Anschaffung vielleicht einfach nicht leisten und sollte von Fremdkapital Abstand nehmen.

Wieviel kann ich mir leisten?

Eine der ersten Fragen, die man sich vor einer Finanzierung stellt, ist die nach der Leistbarkeit. Wer im Detail berechnen möchte, wie sein monatliches Haushaltsbudget aus Bankensicht aussieht, kann unseren Haushaltsrechner  benutzen. Mit einem solchen Rechner lässt sich die eigene finanzielle Situation übersichtlich darstellen.

Zuvor kann man Methoden wie die „50-30-20 Regel“  anwenden um überhaupt festzulegen, wie hoch die Ausgaben beim jeweiligen Einkommen sein sollten.

Kurz gesagt berechnet man sein gesamtes Einkommen und zieht laut Kontoauszug alle Ausgaben ab. Man sollte dabei auch individuelle Ausgaben wie für Kleidung oder Konsum berücksichtigen, diese treten zwar nicht immer auf, aber doch in einer gewissen Regelmäßigkeit für die man Platz im Haushaltsbudget lassen sollte. Natürlich werden auch die fixen Ausgaben berücksichtigt und etwa 20% vom monatlichen Einkommen sollten frei bleiben bzw. gespart werden. Der Rest des monatlichen Budgets ist dann der Teil, der für eine Kreditrate verfügbar ist.

Wieviel Kredit kann ich mir leisten - Kreditvergleich

Diese Berechnungen sind essentiell wichtig um eine Überschuldung zu vermeiden. Überschuldung bedeutet in diesem Zusammenhang nicht unbedingt, dass man mehr Schulden als Einnahmen hat, sondern dass das Haushaltsbudget in Relation zum Einkommen zu knapp berechnet wurde. Man kann sich dann nach und nach immer weniger Dinge im Alltag leisten, die sich andere mit ähnlichem Einkommen leicht leisten können. Mit jeder weiteren monatlichen Ausgabe verschlimmert sich eine solche Situation immer weiter.

Gründe für Überschuldung in Österreich

Wenn bekannt ist, wie hoch die monatliche Rate oder die gesammte Kreditsumme sein soll, kann diese mit unserem Kreditrechner kalkuliert werden.

Notgroschen und Sparkonto statt Kredit

Die positive Alternative zum Konsumkredit ist der langfristige Aufbau eines Notgroschens mittels Sparkonto. Dabei wird zu Beginn des Monats ein Fixbetrag (am besten mittels Dauerauftrag bei der Bank) auf das Sparkonto überwiesen. Drei Monatseinkommen sollte man über die Zeit hinweg auf diesem Sparkonto anhäufen. Sobald das erreicht ist, kann übrig gebliebenes Geld in andere, langfristige Sparformen investiert werden.

Auch wenn man bereits einen Kredit laufen hat, sollte man ein Sparkonto eröffnen und dort einen Notgroschen anlegen. Gleichzeitig sollte aber auch der offene Kredit schnellstmöglich getilgt werden. Wenn man bspw. 300,- EUR monatlich entbehren kann, könnte man die Hälfte auf das Sparkonto und die andere Hälfte zusätzlich zum Kredit einzahlen.

Ist der Notgroschen einmal angelegt, können Konsumausgaben direkt davon ohne Kredit bedient werden. Die fehlende Summe wird dann in den folgenden Monaten wieder angespart bis das Konto wieder den geplanten Kontostand aufweist.

So ist man vor kurzfristigen Ausgaben geschützt und muss nicht auf einen teuren Kredit zurückgreifen.

Online Kreditvergleich – wie geht man vor?

Eines vorweg – es gibt in Österreich keinen einzigen echten Online Kreditvergleich. Der Grund dafür ist einfach: die Konditionen, die den größten Unterschied bei Krediten ausmachen, können von den Banken nicht pauschal genannt werden.

Alle Kreditvergleiche beruhen daher auf „ab“ Preisen.

Das liegt vor allem daran, dass Banken bereit sind für Kunden mit guter Bonität bzw. Kreditwürdigkeit, bessere Kreditkonditionen zu vergeben als bei Kunden, die sich den Kredit gerade so leisten können. Der Grund ist das Ausfallsrisiko. Je besser die Bonität desto geringer das Risiko, dass die Bank ihr Geld nicht zurückbekommt.

Die Vergleiche, auch auf finavo.at, geben daher nur Auskunft über die bestmöglichen Konditionen bei Top Bonitäten. Es kann dabei durchaus vorkommen, dass Kunden bei einer vermeintlich teureren Bank bessere Konditionen erhalten, weil diese bereit ist, „trotz“ der Bonität des Kunden, günstigere Zinsen zu vergeben.

Laufzeit

24-120 Monate

Kreditbetrag

EUR 3.000 bis EUR 65.000 

Laufzeit

12-120 Monate

Kreditbetrag

EUR 4.000 bis EUR 30.000 

Laufzeit

12-120 Monate

Kreditbetrag

EUR 3.000 bis EUR 50.000 

Laufzeit

6-72 Monate

Kreditbetrag

EUR 500 bis EUR 50.000 

Apropos Bonität, wie diese von den Banken betrachtet wird, haben wir im Beitrag Bonitätsprüfung zusammengefasst. Dabei wird unter anderem geprüft, ob Einträge im KSV vorhanden sind. Allerdings ist ein Kredit ohne KSV kaum zu realisieren.

Daher ist der einzige Weg um an die besten Ergebnisse zu kommen, der Vergleich möglichst vieler Angebote, also das Anfragen von mehreren Angeboten. Hier hört man hin und wieder das Argument, dass man dann sehr viele KSV Einträge bekommt. Das stimmt nur bedingt, es kann sein, das manche Banken eine Art „Sperreintrag“ machen, sobald eine konkrete Anfrage getätigt wurde. Dies hat den Zweck, dass der Kreditnehmer nicht gleichzeitig mehrere Kredite aufnehmen kann und sich dabei überschuldet.
Dieser Sperreintrag sollte aber nach einer gewissen Zeit automatisch wieder verschwinden, sollte das nicht passieren, kann man die entsprechende Bank dazu veranlassen oder dies direkt beim KSV beantragen.

Wir empfehlen daher nach Kreditanfragen die nicht akzeptiert wurden, vorsichtshalber schriftlich die jeweilige Bank um die Entfernung etwaiger KSV Einträge zu bitten.

Wenn es sich dabei um eine Immobilienfinanzierung handelt, empfehlen wir unabhängige Finanzierungsspezialisten damit zu beauftragen. OPTIFIN  vergleicht bspw. unabhängig und kostenlos bis zu 80 Banken. Gute Beratung kann mehrere Tausend Euro bei einer solchen Finanzierung sparen.

Wie kann man einen Kreditantrag online stellen?

Kleinkredite können heute schon sehr schnell und einfach online beantragt und ausgezahlt werden. Möglich ist das durch diverse Post Ident bzw. Video Ident genannte Verfahren. Meist verwendet man dazu das Smartphone, die eigene Identität wird dann mittels Reisepass und Videotelefonie von einem zertifizierten Unternehmen bestätigt.

Wie lange dauert die Auszahlung?

Nicht umsonst werden Kleinkredite oft auch Sofortkredit genannt. Die Auszahlung kann, ausreichende Bonität und vorhandene Unterlagen vorausgesetzt, schon binnen weniger Stunden durchgeführt werden.

Kreditrestschuldversicherung – Wichtig oder Kostenfalle?

Pauschal lässt sich diese Frage nicht so schnell beantworten. Tatsache ist, dass auch die Arbeiterkammer zum Schluss kommt, dass viele Kreditangebote mit integrierter Kreditrestschuldversicherung viel zu teuer sind und diese Kosten nicht im Effektivzins enthalten sind.

Tatsächlich gibt es keine rechtliche Pflicht, eine Kreditrestschuldversicherung abzuschließen. Sehr wohl gibt es aber verschiedenste Vorgehensweisen der Kreditinstitute. Manche verlangen diese Kreditversicherungen und andere nicht.

Aber wozu sollte man eine solche benötigen? Als Argument wird von vielen Banken genannt, die Familie zu schützen, sollte der Kreditnehmer ableben. Und das ist auch richtig. In einer solchen Situation geht der offene Kredit auf die Erben über. Hier sollte jeder selbst überlegen, ob er seiner Familie dies zumuten kann, oder ob lieber vorgesorgt wird.

In letzterem Fall kann es aber durchaus günstigere Angebote geben, als die von der Bank mitgelieferten Versicherungen.

Eine Kreditrestschuldversicherung deckt dabei, wie der Name schon sagt, die Kosten für den aktuell laufenden Vertrag ab. Eine Ablebensversicherung hingegen, wird meist auf einen fixen Geldbetrag erstellt, das heißt, wenn ein Teil des Kredites bereits abgezahlt wurde, erhalten die Erben dennoch die gesamte Deckungssumme der Versicherung. Außerdem lässt sich die Versicherungssumme frei festlegen und daher auch unabhängig vom Kredit schützen.

Wenn man Kreditangebote einholt sollte man in jedem Fall beim Vergleich der Kreditverträge genau auf die Klauseln rund um eine eventuelle Versicherung geachtet werden. Bei kleinen Kreditbeträgen die schnell rückbezahlt werden, sollte man möglichst darauf verzichten.

Welche Kosten entstehen bei einem Kredit?

Hier kann man grob in folgende drei Punkte aufteilen:

Viele Banken sind dazu übergegangen, Bearbeitungs- und Kontoführungsgebühren (oft auch Finanzierungsnebenkosten oder einmalige Kosten) in die laufenden Zinsen einzurechnen. Das erschwert dem Konsumenten den Vergleich. Glücklicherweise sieht das Bankengesetz aber die Angabe des Effektivzinssatzes vor. Dieser beinhaltet alle Kosten die direkt dem Kredit zuzuordnen sind. Ausnahme sind hier also nur eventuelle Versicherungen, siehe oben.

Bei den Kreditzinsen gibt es zwei Varianten:

  1. Fixzinskredit
  2. variabler Kredit

Der Fixzinskredit behält seine Laufzeit über den gesamten Zeitraum oder einen vereinbarten kürzeren Zeitraum (kommt nur bei Immobilienkrediten vor).

Der variable Kredit ändert sich mit dem Leitzinssatz, das ist fast ausschließlich der 3 Monats EURIBOR . Dieser wird nicht von der Bank festgelegt und beschreibt ein allgemeines Zinsniveau, zu dem sich Banken in der EU gegenseitig Geld ausborgen. Zusätzlich zu diesem Leitzins verrechnet die Bank einen eigenen Zinssatz. Oft Marge oder Bankaufschlag genannt. Der Leitzins und die Marge ergeben zusammen den Nominalzins, mit dem meist geworben wird. Wenn hier die einmaligen Kosten eingerechnet werden, spricht man vom Effektivzins.

Die Frage, was besser ist, fix oder variabel, kann leider nur spekuliert werden. Im allgemeinen ist man besser mit einem Fixzinskredit bedient, wenn man selbst davon ausgeht, dass die Zinsen steigen und mit einem variablen Kredit wenn man denkt, dass die Zinsen sinken. Vorhersagen auf den 3 Monats EURIBOR sind zuverlässig nicht möglich.

Außerdem sollte man bei knappem Haushaltsbudget eher auf einen Fixzinskredit setzen um vor steigenden Zinsen geschützt zu sein.

Ob man einen Kredit von der Steuer absetzen kann, um weitere Kosten zu sparen, hängt am Datum (nur vor 2016 möglich) und am Verwendungszweck (nur zu Wohnraumschaffung).

Kleinkredit

Wie der Name schon sagt, ist ein Kleinkredit für sehr geringe Beträge gedacht, die auch sehr schnell wieder zurückbezahlt werden, teilweise auch nur wenige Wochen. Dies erkauft man sich mit verhältnismäßig hohen Kosten. Zinsen bis zu 10% und darüber sind keine Seltenheit. Fairerweise schlagen diese aber bei schneller Tilgung bzw. Rückzahlung nicht so sehr ins Gewicht.

Sehr oft werden Kleinkredite in absoluten Notsituationen aufgenommen. Hier gilt es sehr stark abzuwägen, ob man den Kredit nicht mit einem Zahlungsaufschub vermeiden kann.

Kleinkredite werden oft auch Sofortkredit oder Online Kredit bezeichnet.

Ratenkredit

Der Begriff Ratenkredit trifft mehr oder weniger auf alle Kreditarten zu, gemeint sind hier jetzt aber alle Kredite die zu keinem bestimmten Verwendungszweck wie ein Immobilienkredit oder ein Autokredit angedacht sind. Der große Unterschied bei den Anbietern liegt in den Kreditkonditionen. Diese vergleicht man am leichtesten mit dem Effektivzinssatz. Dieser enthält bereits alle einmaligen und laufenden Kosten die direkt mit dem Kredit zusammenhängen. Wie im vorigen Abschnitt beschrieben, zählen Versicherungen nicht dazu.

Revolvierender Kredit

Dieser ist eine in Österreich bisher seltene Form des Konsumkredites. Vereinfacht gesagt, nimmt man einen Kredit auf, dessen Zinsen man laufend zurückzahlt. Die Kreditsumme kann dabei immer wieder beansprucht werden. Die Funktionalität ist ähnlich einer Kreditkarte.

In Österreich bietet bspw. die Consors Finanz eine solche Lösung an.

Autokredit

Der Autokredit unterscheidet sich in zwei Punkten vom klassischen Ratenkredit:

  • die Konditionen sind meist etwas günstiger
  • das Fahrzeug verbleibt im Eigentum der Bank

Da das Kreditinstitut bei Zahlungsausfall auf das Fahrzeug direkt zurückgreifen kann, ist das Risiko für die Bank deutlich geringer, was sich in besseren Konditionen auswirkt. Wenn ein Fahrzeug mittels Kredit gekauft wird, weil das Geld in bar nicht vorhanden ist, empfiehlt es sich das Fahrzeug gut gegen einen Totalschaden oder Diebstahl zu versichern. Das Worst Case Szenario wäre ein teures über Kredit finanzierte Fahrzeug, dass durch Reparatur, Unfall oder Diebstahl seinen Wert verliert. Der Kredit muss ohne Versicherungsschutz dennoch weiter bezahlt werden. Zusätzlich fehlt unter Umständen ein fahrbarer Untersatz sowie das Geld sich einen neuen PKW zu kaufen.

Immobilienkredit

Immobilienkredite kann man in mehrere Kreditarten unterteilen:

Ob sich eine Immobilienfinanzierung lohnt, haben wir im ausführlichen Beitrag Mieten oder Kaufen behandelt.

Wenn man eine Immobilienfinanzierung ohne Eigenmittel bestreitet (was sehr schwierig und wenig empfehlenswert ist) spricht man von einer Vollfinanzierung. Ein Hauskauf ohne Eigenkapital stellt aber die absolute Ausnahme dar.

Eine spezielle Form die in Verbindung mit dem Schweizer Franken Kredit aufgetaucht ist, ist der endfällige Kredit. Beides sind absolute Spezial Varianten die in Österreich nicht mehr gebräuchlich sind. Grund dafür ist das sehr hohe Risiko für Kreditnehmer.

Die meisten Immobilienkredite sind hypothekarisch besichert, das bedeutet die Bank trägt sich ins Grundbuch ein. Daher der Name Hypothekarkredit.

Der Begriff Darlehen fällt in Österreich meist nur in Bezug auf ein Bauspardarlehen.

Wer seine Immobilienfinanzierung berechnen möchte, kann dies mit unserem Wohnkreditrechner erledigen.

Umschuldungskredit

Wenn ein bestehender Kredit oder mehrere bestehende Kredite mit einem neuen Kredit getilgt werden, nennt man das Umschuldungskredit. Meist wird das gemacht, um die Zinsbelastung mit einem besseren Kreditangebot zu reduzieren. Aktuell gibt es beispielsweise viele Kreditnehmer die ein Bauspardarlehen umschulden  möchten, weil der Zinskorridor von 3% – 6% heute relativ hoch angesetzt ist.

Privatkredit

Unter Privatkredit versteht man in Österreich mehrere Dinge. Zum einen ist es natürlich das leihen von Geld von einer Privatperson. Es kann aber auch ein Crowdfunding Kredit damit gemeint sein oder die Anlageform, bei der man “Privat in Kredite” investiert.

Bildungskredit / Studentenkredit

Für den Bereich Bildung bzw. Studenten gibt es von den Bausparkassen spezielle Angebote, wenn es um die Finanzierung von Ausbildungen geht. Darüber hinaus ist grundsätzlich jeder Kleinkredit geeignet. Allerdings benötigen Studenten ein fixes Einkommen oder Bürgen um einen Kredit zu erhalten.

Minikredit

Ein Minikredit ist, wie man sich sicher denken kann, eine kleinere Form des Ratenkredits. Meist wird er für sehr kurzfristige und kleine Beträge verwendet. Die Zinsen sind zwar sehr hoch für diese Art von Kredit, allerdings fallen sie nur für wenige Monate an.

Kreditkarte

Unter einer Kreditkarte versteht man eine Art laufender Minikredit. Bei Abschluss erhält man je nach Bonität verschieden hohe Kreditkartenlimits. Bis zu diesem Limit kann mit der Karte bezahlt werden. Im Folgemonat (also mit einem Monat Verspätung) erfolgt dann die Abbuchung von einem Girokonto.

Dabei gibt es aber auch Prepaid Kreditkarten, die wie Handy Wertkarten zuvor “aufgeladen” werden. Damit kann logischerweise nur bezahlt werden, bis das Guthaben verbraucht wurde.

Eine Kreditkarte für Studenten unterscheidet sich nur von den Konditionen von einer normalen Kreditkarte. Diese werden allerdings nur dann gewährt, wenn ein fixes, laufendes Einkommen vorhanden ist.

Bei einem Kreditkartenvergleich kommt es vor allem darauf an, die inkludierten Leistungen und Gebühren miteinander zu vergleichen. Viele Kreditkarten haben bspw. unterschiedliche Reiseversicherungen inkludiert. Hier lohnt sich ein sorgsames Studium der Angebote. Es gibt sogar Gratis Kreditkarten welche keine laufenden Gebühren beinhalten, die Kosten fallen hier meist anteilig am aushaftenden Kreditrahmen an.

Kredite in Österreich

Bestimmte Anschaffungen können oft nur mit Hilfe einer Fremdfinanzierung bezahlt werden. Banken stellen in diesen Fällen das erforderliche Kapital zur Verfügung, und vergeben damit einen sogenannten “Kredit”.

Der Begriff Kredit stammt aus dem Lateinischen und leitet sich vom “credere” (=vertrauen, glauben) ab. Zwischen Kreditnehmer und Kreditgeber muss bei der Kreditvergabe eine solide Vertrauensbasis bestehen. Als Kreditgeber (meist ist das die Bank) vertraut man auf die rechtzeitige Rückzahlung des Betrags, der geliehen wurde.
Der Kreditnehmer vertraut auf die Auszahlung des Geldbetrags, der ihm von Seiten des Kreditgebers zu einem bestimmten Zeitpunkt zugesagt wurde.

In jedem Fall sollte genau überlegt werden, ob eine Finanzierung durch einen Kredit wirklich der richtige Weg ist, die gewollte Anschaffung zu tätigen, denn wer die Leistung eines Kredits beansprucht, muss dafür bezahlen.
Aus diesem Grund sollten Kredite grundsätzlich nur für längerfristige Vorhaben in Anspruch genommen werden. Es wird dadurch sichergestellt, dass offenen Ratenzahlungen des Kredits immer auch noch ein bestimmter Wert der mit der Finanzierung angeschafften Objekten gegenübersteht.

Die Kreditlaufzeit sollte daher die voraussichtliche Nutzungsdauer der mit dem Fremdkapital erworbenen Anschaffungen nicht übersteigen.

Unterschied zwischen Krediten und Darlehen

Die Begriffe Kredit und Darlehen werden im täglichen Sprachgebrauch oft synonym verwendet, es gibt jedoch Unterschiede in der Bedeutung der beiden Wörter.

Der maßgebliche Unterschied besteht darin, dass ein Darlehen eine Unterkategorie des Kredits bildet. Das Darlehen spielt in der Bau- und Immobilienfinanzierung eine große Rolle, es handelt sich hierbei nämlich um eine längerfristige Geldanleihe mit hohen Beträgen.

In Österreich spricht man bei Fremdfinanzierungen grundsätzlich von Krediten, die einzig wirkliche Form des Darlehens stellt das Bauspardarlehen.

Warum wird es aber nicht Bausparkredit genannt? Der Grund dafür ist, dass ein Darlehen erst zustande kommt, wenn die Übergabe der Sache, in diesem Fall also des Geldes, stattfindet.

Es gibt beim Bauspardarlehen also eine Ansparphase bis die tatsächliche Zuteilung erfolgt und das Darlehen ist erst mit der vereinbarten und ausbezahlten Geldsumme gültig. Ein Kredit hingegen erhält seine Gültigkeit sofort mit der Vertragsunterzeichnung.

Unterschied der Vergebührung

Ein spürbarer Unterschied zwischen einem Kredit und einem Darlehen findet sich in der Vergebührung an das Finanzamt. Bei Laufzeiten unter fünf Jahren beträgt die Vergebührung von Krediten und Darlehen 0,8% der Kredit- oder Darlehenssumme.

Handelt es sich um Laufzeiten über fünf Jahre, werden bei Krediten 1,5% vergebührt, bei Darlehen nach wie vor 0,8%.

Fremdwährungskredit

Da bei einem Fremdwährungskredit nicht vorhersehbar ist, wie sich ein Vorteil der Zinsen oder ein Wechselkurs zukünftig entwickeln wird, spricht man von einem Spekulationsgeschäft. Unter anderem wegen der Risiken, die dieser Kredit mit sich zieht, hat die Finanzmarktaufsicht die Neuvergabe des Fremdwährungskredits an Privatpersonen beinahe ausnahmslos verboten.

Unabhängige Beratung bei der Kreditwahl

Die Wahl des richtigen Kredits erweist sich schnell als unüberschaubares Vorhaben. Verschiedene österreichische Anbieter versuchen sich gegenseitig mit immer neuen Angeboten für den Kunden zu konkurrieren.

Bei der Suche nach dem richtigen Kredit, findet man online eine Menge an Informationen, Angebote verschiedener Banken und Kreditrechner zur ersten groben Einschätzung des Umfangs einer Finanzierung.

Da es sich vermutlich um eine große Investition handelt und große Verpflichtungen mit sich bringt, trifft man die Entscheidung zu einem Kredit nicht einfach so. Man sollte auf jeden Fall im Vorhinein Kontakt zu einem Experten aufnehmen und sich professionell beraten lassen, um sich seine Möglichkeiten und auch Risiken aufzeigen zu lassen.
In vielen Fällen wird jedoch blind der Hausbank und deren Empfehlung vertraut.

Oftmals ist das nicht nur eine schlechte Entscheidung, die unangenehme Folgen mit sich bringt, sondern auch ein wesentlich teureres Angebot als mögliche Alternativen.
Bei über 150 österreichischen Finanzierungsprodukten, erweist sich daher eine unabhängige Finanzierungsberatung als sehr sinnvoll.

Erfahrungen von Finanzierungsexperten zeigen nämlich auf, dass Kreditnehmer meist zu großzügig kalkulieren und ihre finanziellen Möglichkeiten überschätzen.
Man sollte seinem Finanzberater daher die finanzielle Situation und die Wunschvorstellung schildern und alle Fragen stellen, die man zu diesem Thema hat. Dieser klärt daraufhin vor möglichen Risiken auf, berechnet einen realistischen Tilgungssatz und macht sich auf die Suche nach einem Vertrag, der ideal zum Kunden passt. In vielen Fällen kann man somit eine Menge Geld sparen und hat beim Beantragen des Kredits ein sicheres Gefühl.

Newsletter

Ja, ich möchte einmal monatlich aktuelle Finanzinfos erhalten. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Weitere Kredit Beiträge

Gehaltskonto

Das Wichtigste in Kürze Ein Gehaltskonto ist ein Girokonto, welches dem Dienstgeber ermöglicht, das Gehalt oder den Lohn bargeldlos auszuzahlen. Es kann als Basiskonto oder

Restschuld

Das Wichtigste in Kürze Die Restschuld ist nach der ersten Tilgungsrate stets niedriger als die Darlehenssumme. Die Restschuld ist umso höher, je geringer der Tilgungssatz

Kleinkredit

Das Wichtigste in Kürze Bei einem Kleinkredit handelt es sich um einen Ratenkredit, der über eine eher kleine Kreditsumme abgeschlossen wird und dessen Laufzeit geringer

Immobilienfinanzierung

Es ist die wohl größte Investition im Leben: Die Immobilie. Deshalb ist es besonders wichtig, sich umfassend über die diversen Immobilienfinanzierungen zu informieren. Früher oder später

Kreditangebot einholen

Das Angebot an Kreditanbietern in Österreich ist fast nicht zu überblicken. Viele angehende Kreditnehmer stehen daher vor der Herausforderung, den günstigsten Anbieter zu finden bzw.

Fremdwährungskredit

Das Wichtigste in Kürze Bei einem Fremdwährungskredit handelt es sich um einen Kredit, der in einer fremden Währung beantragt wird. Die Finanzmarktaufsicht FMA und die

Mieten oder Kaufen?

Zu den wichtigen Fragen im Leben gehört auch: „Mieten oder Kaufen?“. Gemeinsam mit Finanzexperten geben wir Tipps, wie man diese Entscheidung treffen sollte. Inhaltsverzeichnis Der

Kreditvertrag

Das Wichtigste in Kürze Während Kreditverträge zwischen Privatpersonen, beispielsweise innerhalb der Familie, auch mündlich abgeschlossen werden können, muss ein Kreditvertrag zwischen einem Kreditinstitut und einem

Kreditkondition

Das Wichtigste in Kürze Die Kreditkonditionen, auch Darlehensbedingungen genannt, beschreiben die rechtlichen und finanzwirtschaftlichen Rahmenbedingungen, die an die Vergabe eines Kredits geknüpft sind. Während sich

Fixzinskredit

Das Wichtigste in Kürze Beim Fixzinskredit bleibt der Zinssatz während der gesamten Kreditlaufzeit gleich, ist also nicht durch das Marktumfeld beeinflussbar und kann nicht steigen

Haushaltsrechner

Das Wichtigste in Kürze Ein Haushaltsrechner berücksichtigt alle Einnahmen und Ausgaben. Werden von den Einnahmen die monatlichen Ausgaben abgezogen, weiß man, wie viel am Ende

Endfälliger Kredit

Das Wichtigste in Kürze Beim endfälligen Kredit werden während der gesamten Laufzeit nur die Zinsen beglichen, der Kreditbetrag ist am Ende der Laufzeit in einer

Fremdkapital

Das Wichtigste in Kürze Als Fremdkapital bezeichnet man jenen Teil des Kapitals, der von einem fremden Kapitalgeber stammt. Wie weit sich ein privater Verbraucher, ein

Bonitätsprüfung

Das Wichtigste in Kürze Bei der Bonität handelt es sich um die Kreditwürdigkeit eines Antragstellers. Bei einer Bonitätsprüfung wird die Zahlungsfähigkeit eines Antragstellers vom Kreditgeber

Konsumkredit

Das Wichtigste in Kürze Beim Konsumkredit handelt es sich um einen Bankkredit, der zur Finanzierung von privaten Konsumgütern oder Dienstleistungen aufgenommen wird. Der Konsumkredit ist

Bauspardarlehen

Das Wichtigste in Kürze Bei einem Bauspardarlehen handelt es sich um eine klassische Form der Immobilienfinanzierung bei der Eigenmittel mit einem Darlehen kombiniert werden. Das

Tilgung

Das Wichtigste in Kürze Unter Tilgung versteht man die Begleichung von Schulden (Rückzahlung von einem Kredit) oder die allgemeine Löschung von Lasten. Die am häufigsten

Revolvierender Kredit

Das Wichtigste in Kürze Ein revolvierender Kredit kann während seiner Laufzeit mehrmals im vereinbarten Rahmen beansprucht werden, sofern er auch wieder beglichen wird. Zinsen und

Kreditschutzverband KSV

Das Wichtigste in Kürze Der Kreditschutzverband (KSV1870) erhebt und sammelt wirtschaftlich relevante Daten von Kreditnehmern und bietet Gläubigern Wirtschaftsauskünfte, Insolvenzvertretungen und Unterstützung im Mahn- und

EURIBOR

Das Wichtigste in Kürze EURIBOR steht für Euro Interbank Offered Rate Unter dem EURIBOR versteht man einen Zinssatz, zu dem sich Banken untereinander temporär (bis

Leitzins

Das Wichtigste in Kürze Der Leitzins wird von der Europäischen Zentralbank (EZB) festgelegt. Er bildet die Grundlage für die Zinsen eines Staates oder Währungsgebietes. Der

Kreditwürdigkeit

Das Wichtigste in Kürze Die Kreditwürdigkeit sagt aus, ob der Antragsteller eines Kredits für den angeforderten Kreditbetrag würdig ist. Sie besagt also, ob der Kreditnehmer

Bürgschaft

Das Wichtigste in Kürze Bei der Bürgschaft handelt es sich um einen einseitig verpflichtenden Vertrag, in dem sich ein Bürge gegenüber eins Gläubigen verpflichtet, die

Sanierungskredit

  Das Wichtigste in Kürze Beim Sanierungskredit handelt es sich um eine spezielle Form der Baufinanzierung für Renovierungs- oder Sanierungsvorhaben. Der Kredit ist zweckgebunden, das

Ferienimmobilie finanzieren

Das Wichtigste in Kürze Beim Kauf einer Ferienimmobilie sind neben dem reinen Kaufpreis auch andere Nebenkosten, wie die Grunderwerbsteuer, eine Maklerprovision, Grundbuchgebühren und mögliche Tourismusabgaben

Baukredit

Das Wichtigste in Kürze Beim Baukredit handelt es sich um eine Finanzierungsmöglichkeit für Personen, die sich ihr eigenes Zuhause schaffen wollen. Er wird ebenfalls als

Prepaid Kreditkarte

  Das Wichtigste in Kürze Bei einer Prepaid-Kreditkarte handelt es sich um eine aufladbare Kreditkarte, die auf Guthabenbasis funktioniert. Beispiele einer Prepaid-Kreditkarte sind die Black&Whitecard

Kreditkarte für Studenten

Das Wichtigste in Kürze Bei regelmäßigem Einkommen und Ausgaben → Eine Charge-Kreditkarte mit zeitnaher Rückzahlung (monatlich) wie die der DKB (Visa)* oder der MasterCard der

Kreditrechner

Wenn schnell Geldmittel benötigt werden, ist ein Online Kredit die richtige Wahl. Aber welche Online Rechner gibt es und wie funktionieren sie? Was ist ein

Autokauf

Mehr als 40 Prozent der in Österreich verkauften Neuwagen werden inzwischen finanziert. Immer mehr Menschen greifen auf die flexiblen Angebote zurück, um sich auf diese

Eigentumswohnung finanzieren

Jeder von uns träumt von seinem eigenen Reich. Dieses Ziel zu erreichen, ist leider nicht immer leicht. Neben der passenden Immobilie fehlt es oft auch

Wohnkredit

Wo bekomme ich die beste Finanzierung Wenn vom Wohnkredit die Rede ist, dann meint man in der Regel eine Immobilienfinanzierung. Generell gibt es drei wichtige

Sofortkredit

Das Wichtigste in Kürze Ein Sofortkredit zeichnet sich durch kurze Bearbeitungszeiten zwischen der Antragstellung und der Auszahlung aus. Bei einem Sofortkredit handelt es sich grundsätzlich

Zwischenfinanzierung

Das Wichtigste in Kürze Eine Zwischenfinanzierung wird als Überbrückung verwendet, bis vorhandenes Eigenkapital verfügbar ist. Meist wird sie in Verbindung mit einem Wohnbaukonto verwendet. Bei

Bankgeheimnis

Das Bankgeheimnis ist Geschichte. Für alle, die noch so jung sind, dass sie es nicht wissen können: Es war einmal eine Zeit, da war es

Schweizer Franken Kredit

Der Fremdwährungskredit hat sich während und nach der Finanzkrise in Europa keinen guten Namen gemacht. Und das zurecht. Es gibt zwar noch einige Kreditnehmer, die

Studentenkredit

  Wer in Österreich studiert, der benötigt durchschnittlich zwischen 650 und 950 Euro im Monat, um die laufenden Kosten und Ausgaben zu decken. In dieser

Wohnbaukonto

Was ist ein Wohnbaukonto? Beim sogenannten Wohnbaukonto handelt es sich um ein besonderes Konto, das in Österreich ausschließlich in Zusammenhang mit einer Baufinanzierung genutzt wird.

Studentenkonto

Zu hohe Gebühren beim Konto gehören keinesfalls zu den größten Problemen von Studenten. Praktisch überall bekommen sie freie Eintritte und Rabatte. Darüber hinaus sind auch

Finanzierungsplan

Ein Finanzierungsplan dient als Konzept zur Finanzierung für eine Immobilie. Anhand dieser Übersicht lässt sich ein wirtschaftlich sinnvolles Konzept erstellen. Zwar gibt es hier keine

Vollfinanzierung

Die Zinsen liegen noch immer auf einen Rekordtief. So manch einer sieht die Gelegenheit gekommen, endlich den Traum vom eigenen Haus zu verwirklichen. Aktuell verlocken

Gratis Girokonto

  Das Verständnis bezüglich vieler Finanzdienstleistungen hat sich in den letzten Jahren grundlegend verändert. Die Bewertung von Kreditanträgen wurde für viele Antragsteller pauschalisiert und damit

Autokredit

Das Wichtigste in Kürze Autokredite werden von Autohäusern und Haus- oder Direktbanken zu ganz unterschiedlichen Konditionen angeboten. Der Autokredit ist eine spezielle Form des Konsumkredits.

Online Kredit

In der heutigen Zeit lassen sich viele Dinge über das Internet abwickeln, was zahlreiche Vorteile mit sich bringen kann. So entscheiden sich auch immer mehr

Umschuldungskredit

Das Wichtigste in Kürze Ein Umschuldungskredit wird zur Ablöse eines alten, meist unvorteilhaften Kredits verwendet. Der Umschuldungskredit bietet dann bessere Konditionen und verringert damit die

Hypothekarkredit

Das Wichtigste in Kürze Beim Hypotherkarkredit handelt es sich um ein eher langfristiges Darlehen mit hoher Kreditsumme, das dazu dient, eine Immobilie zu kaufen oder

Bauspardarlehen umschulden

Ein Großteil der Kreditnehmer wählt für die Finanzierung seiner Immobilie entweder einen Hypothekarkredit mit variablen oder festen Zinsen, oder aber ein Bauspardarlehen. Je nach individueller

Hauskredit

Ein Hauskredit ist eine der größten Entscheidungen im Leben. Daher haben wir diesen Ratgeber erstellt, um möglichst alle wichtigen Fragen dazu klären zu können. Für

Wohnbaufinanzierung

Ein Dach über dem Kopf gehört zu den menschlichen Grundbedürfnissen. Doch Wohnen erfüllt heutzutage noch viel mehr Bedürfnisse aus der berühmten Maslow’schen Bedürfnispyramide. So erfüllt

Hauskauf ohne Eigenkapital

Jahrelang galt die Faustregel, dass der Käufer eines Hauses ein Eigenkapitel zwischen 20 und 30 Prozent benötigt. Heute sieht die Sache anders aus – der

Kredit ohne KSV

Manchmal braucht es einfach recht kurzfristig Geld. Arbeitslosigkeit, Krankheit oder schlichtweg eine falsche oder unvollständige Finanzplanung können Gründe sein. Das größte Hindernis ist dabei der

Immobilienkredit

Ein Immobilienkredit ist wohl eines der am schwersten zu vergleichende Finanzprodukt am österreichischen Markt. In einer exklusiven Studie haben wir die repräsentativsten Banken miteinander verglichen

Kreditkartenvergleich

Phileas Fogg reiste noch ohne Kreditkarte in 80 Tagen um die Welt. Heute wollen uns die Top Anbieter suggerieren, dass wir mit ihrem Zahlungsmittel in

Bildungskredit

Jede Form der Bildung muss als eine Investition in die Zukunft gesehen werden. Leider kosten Investitionen immer einen bestimmten Betrag bevor sie Gewinne abwerfen. In

Darlehen

Auf der Suche nach der richtigen Finanzierung wird man stets mit dem Begriff “Darlehen” konfrontiert. Worum es sich dabei handelt und warum der Begriff häufig

Kredit von der Steuer absetzen

Wer seinen Kredit vor dem 1.1.2016 abgeschlossen hat, kann diesen über die sogenannten Sonderausgaben steuerlich geltend machen. In diesem Beitrag klären wir, was dabei beachtet

Kreditantrag online stellen

Eine ganze Palette an Gründen kann zu dem Wunsch nach einem Kredit führen. Eine Rabattaktion im Elektro-Markt kann dazu führen, dass sehr schnell etwas Bargeld

Privatkredit

Viele Personen, die einen Kredit benötigen, sind auf der Suche nach einer Alternative zu einem Bankkredit. Die Gründe können sehr vielfältig sein. Oftmals spielt die Tatsache

0% Finanzierung – zu schön um wahr zu sein?

In vielen Kaufhäusern werden sogenannte 0% Finanzierungen angeboten, auch Autohäuser und Online-Shops greifen immer öfter zu dieser Formulierung. Doch was genau steckt dahinter und auf

Direktbanken

Sie werden immer beliebter, locken mit besten Konditionen und rund um die Uhr Service. Doch was steckt dahinter und welche Anbieter gibt es in Österreich?

Wohnkreditrechner

Eine Immobilienfinanzierung ist nicht nur eine der wichtigsten Entscheidungen im Leben, sondern manchmal auch eine recht komplexe. Ein guter Kreditrechner unterstützt Sie beim Vergleich und

Kreditzinsen

Jeder kann hin und wieder eine kleine Finanzspritze gebrauchen. Sei es für die Finanzierung einer Immobilie, ein Autokauf, neue Möbel oder die Begleichung des teuren

Birgit Wichmann

Birgit Wichmann

Birgit verfügt, neben ihrer Erfahrung als Texterin, über eine jahrzehntelange Erfahrung als kaufmännische Leiterin, Controllerin, Bankmitarbeiterin, Steuerberaterin und in der Entwicklung von Rechnungswesensoftware. Frankreich ist ihre große Liebe, nicht nur aufgrund des sagenhaften "Le savoir-vivre". In der Freizeit tourt sie mit dem Rad durch Kärnten, Slowenien und Italien oder versinkt in Büchern. Derzeit lebt Birgit in einem kleinen Herrenhaus am Dobratsch in Villach, aber auch in Frankreich in den sagenumwobenen Cevennen.

Diese Webseite verwendet Cookies, um das beste Nutzererlebnis für Dich zu gewährleisten! Mehr erfahren